Browsing: Real

Veränderungen und Vorwürfe bei Real MadridDer Verein vollzieht die angekündigte Kehrtwende aufgrund des Missverständnisses von Sergio Ramos für die Rücknahme des Verlängerungsangebots, das sich den harten Anschuldigungen beim Abschied von Zidane anschließtDie von Florentino Pérez bei Real Madrid angekündigte Änderung bedeutet im Moment mehr Abgänge als Zugänge. Wegen der Tonnage derer, die gehen und wie sie es tun. Ziemlich holprig. Drei Wochen danach Header von Zidane zum Präsidenten, in dem er ihm mangelndes „Gedächtnis, Vertrauen und Unterstützung“ vorwarf, verabschiedete sich Sergio Ramos. Die Worte des Sevillaners waren nicht so dick, aber es fehlte der Botschaft nicht an Pfeilen und mehr…

Weiterlesen

Madrid (dpa) – Sergio Ramos räusperte sich kurz und stand mit seinem muskulösen 82-Kilo-Körper im schicken Anzug hinter dem Schreibtisch. Nach wenigen Worten hielt der zähe Innenverteidiger inne. Die Stimme stockte, die Augen im Publikum wurden feucht.Und Ramos, der Schrecken jedes Angreifers, konnte die Tränen nicht mehr zurückhalten. „Der Moment ist gekommen“, sagte der spanische Fußballstar: „Einer der härtesten in meinem Leben. Du bist nie bereit, dich von Real Madrid zu verabschieden.“15 Jahre – 22 Titel15 Jahre, 22 Titel, davon vier Triumphe in der Champions League, viele Jahre als Kapitän, Fahrer, Unermüdlicher, Kämpfer in Person. 671 Spiele im Trikot der…

Weiterlesen

Meinung Eine Ära geht zu Ende Glücksspiel zu hoch: Sergio Ramos ist selbst an seinem unrühmlichen Ende bei Real Madrid schuld Sergio Ramos bei einem seiner letzten Auftritte für Real Madrid © Gabriel Bouys / AFP Nach 16 Jahren endet die Ära von Sergio Ramos bei Real Madrid auf unrühmliche Weise. Er selbst ist der große Verlierer. Real Madrid und Sergio Ramos waren wie eine Liebesbeziehung, die seit Jahren in der Krise steckt. Besonders kompliziert wurde es immer, wenn es um einen neuen Vertrag für den Kapitän ging – also um Bargeld. Denn Ramos war und ist niemand, der sich…

Weiterlesen

Madrid (dpa) – Sergio Ramos räusperte sich kurz und stand mit seinem muskulösen 82-Kilo-Körper im schicken Anzug hinter dem Schreibtisch. Nach wenigen Worten hielt der zähe Innenverteidiger inne.Die Stimme stockte, die Augen im Publikum wurden feucht. Und Ramos, der Schrecken jedes Angreifers, konnte die Tränen nicht mehr zurückhalten. „Der Moment ist gekommen“, sagte der spanische Fußballstar: „Einer der härtesten in meinem Leben. Du bist nie bereit, dich von Real Madrid zu verabschieden.“15 Jahre – 22 Titel15 Jahre, 22 Titel, davon vier Triumphe in der Champions League, viele Jahre als Kapitän, Fahrer, Unermüdlicher, Kämpfer in Person. 671 Spiele im Trikot der…

Weiterlesen

Erst ist Sergio Ramos nicht für die Fußball-Europameisterschaft nominiert, nun gibt es den nächsten Schnitt für den Verteidiger: Der 35-Jährige wird Real Madrid verlassen. Spaniens Fußballnationalspieler und Vereinsikone Sergio Ramos verlässt Real Madrid nach 16 Jahren. Der 35-jährige Abwehrchef, der von Bundestrainer Luis Enrique nicht für die aktuelle EM nominiert wurde, konnte sich mit den Blancos nicht auf eine Verlängerung seines am 30. Juni auslaufenden Vertrages einigen. Real teilte am Mittwochabend mit, dass Ramos an diesem Donnerstag um 12.30 Uhr auf einer digitalen Pressekonferenz im Beisein von Vereinspräsident Florentino Pérez verabschiedet wird.Laut Medienberichten soll Real dem Abwehrchef einen Einjahresvertrag mit…

Weiterlesen

Offiziell: Sergio Ramos verlässt Real Madrid Sergio Ramos © Getty Images Die Zukunft von Sergio Ramos wird nicht bei Real Madrid liegen. Das teilte der Club am Mittwochabend mit. Verteidiger Sergio Ramos wird Real Madrid diesen Sommer verlassen. Das teilte der spanische Hauptstadtklub am Mittwochabend mit. Ramos‘ Vertrag bei den Blancos läuft am 30. Juni aus, so dass nach langer Pokerzeit klar ist, dass er Real nach 16 Jahren verlassen wird. Erfolglose Verhandlungen zwischen Real Madrid und Sergio Ramos Am Donnerstag wird Ramos bei einer Pressekonferenz mit Vereinspräsident Florentino Perez sprechen. Real hätte gerne mit dem Innenverteidiger verlängert, doch bis…

Weiterlesen

Madrid (dpa) – Spaniens Fußballnationalspieler und Vereinsikone Sergio Ramos verlässt Real Madrid nach 16 Jahren.Der 35-jährige Abwehrchef, der von Bundestrainer Luis Enrique nicht für die aktuelle EM nominiert wurde, konnte sich mit den Blancos nicht auf eine Verlängerung seines am 30. Juni auslaufenden Vertrages einigen. Real teilte mit, dass Ramos am Donnerstag um 12.30 Uhr auf einer digitalen Pressekonferenz im Beisein von Vereinspräsident Florentino Pérez verabschiedet wird.Laut Medienberichten soll Real dem Abwehrchef einen Einjahresvertrag mit zehn Prozent weniger Gehalt angeboten haben, Ramos wollte aber angeblich einen neuen Vertrag für mindestens zwei Jahre.Ramos litt zuletzt an Verletzungen und war bei Real…

Weiterlesen

Madrid (dpa) – Spaniens Fußballnationalspieler und Vereinsikone Sergio Ramos verlässt Real Madrid nach 16 Jahren.Der 35-jährige Abwehrchef, der von Bundestrainer Luis Enrique nicht für die aktuelle EM nominiert wurde, konnte sich mit den Blancos nicht auf eine Verlängerung seines am 30. Juni auslaufenden Vertrages einigen. Real teilte mit, dass Ramos am Donnerstag um 12.30 Uhr auf einer digitalen Pressekonferenz im Beisein von Vereinspräsident Florentino Pérez verabschiedet wird.Laut Medienberichten soll Real dem Abwehrchef einen Einjahresvertrag mit zehn Prozent weniger Gehalt angeboten haben, Ramos wollte aber angeblich einen neuen Vertrag für mindestens zwei Jahre.Ramos litt zuletzt an Verletzungen und war bei Real…

Weiterlesen

Real Madrid hat bestätigt, dass Sergio Ramos den Verein verlassen wird.Der 35-Jährige, der seit 2005 bei Madrid ist, wird diesen Sommer zum Ende seines Vertrages verlassen.Der La Liga-Klub gab am Mittwochabend bekannt, dass er am Donnerstag einen Abschied des Verteidigers mit anschließender Pressekonferenz veranstalten wird.Eine kurze Erklärung auf der Vereinswebsite lautete: „Real Madrid CF gibt bekannt, dass morgen, Donnerstag, 17. Juni, um 12.30 Uhr eine institutionelle Ehrerbietung und ein Abschiedsakt für unseren Kapitän Sergio Ramos stattfinden wird, an dem unser Präsident Florentino teilnehmen wird Perez.Während seiner Zeit in der spanischen Hauptstadt gewann er mit Spanien auch die Weltmeisterschaft 2010 und…

Weiterlesen