Browsing: Madrid

Veränderungen und Vorwürfe bei Real MadridDer Verein vollzieht die angekündigte Kehrtwende aufgrund des Missverständnisses von Sergio Ramos für die Rücknahme des Verlängerungsangebots, das sich den harten Anschuldigungen beim Abschied von Zidane anschließtDie von Florentino Pérez bei Real Madrid angekündigte Änderung bedeutet im Moment mehr Abgänge als Zugänge. Wegen der Tonnage derer, die gehen und wie sie es tun. Ziemlich holprig. Drei Wochen danach Header von Zidane zum Präsidenten, in dem er ihm mangelndes „Gedächtnis, Vertrauen und Unterstützung“ vorwarf, verabschiedete sich Sergio Ramos. Die Worte des Sevillaners waren nicht so dick, aber es fehlte der Botschaft nicht an Pfeilen und mehr…

Weiterlesen

Meinung Eine Ära geht zu Ende Glücksspiel zu hoch: Sergio Ramos ist selbst an seinem unrühmlichen Ende bei Real Madrid schuld Sergio Ramos bei einem seiner letzten Auftritte für Real Madrid © Gabriel Bouys / AFP Nach 16 Jahren endet die Ära von Sergio Ramos bei Real Madrid auf unrühmliche Weise. Er selbst ist der große Verlierer. Real Madrid und Sergio Ramos waren wie eine Liebesbeziehung, die seit Jahren in der Krise steckt. Besonders kompliziert wurde es immer, wenn es um einen neuen Vertrag für den Kapitän ging – also um Bargeld. Denn Ramos war und ist niemand, der sich…

Weiterlesen

Erst ist Sergio Ramos nicht für die Fußball-Europameisterschaft nominiert, nun gibt es den nächsten Schnitt für den Verteidiger: Der 35-Jährige wird Real Madrid verlassen. Spaniens Fußballnationalspieler und Vereinsikone Sergio Ramos verlässt Real Madrid nach 16 Jahren. Der 35-jährige Abwehrchef, der von Bundestrainer Luis Enrique nicht für die aktuelle EM nominiert wurde, konnte sich mit den Blancos nicht auf eine Verlängerung seines am 30. Juni auslaufenden Vertrages einigen. Real teilte am Mittwochabend mit, dass Ramos an diesem Donnerstag um 12.30 Uhr auf einer digitalen Pressekonferenz im Beisein von Vereinspräsident Florentino Pérez verabschiedet wird.Laut Medienberichten soll Real dem Abwehrchef einen Einjahresvertrag mit…

Weiterlesen

Offiziell: Sergio Ramos verlässt Real Madrid Sergio Ramos © Getty Images Die Zukunft von Sergio Ramos wird nicht bei Real Madrid liegen. Das teilte der Club am Mittwochabend mit. Verteidiger Sergio Ramos wird Real Madrid diesen Sommer verlassen. Das teilte der spanische Hauptstadtklub am Mittwochabend mit. Ramos‘ Vertrag bei den Blancos läuft am 30. Juni aus, so dass nach langer Pokerzeit klar ist, dass er Real nach 16 Jahren verlassen wird. Erfolglose Verhandlungen zwischen Real Madrid und Sergio Ramos Am Donnerstag wird Ramos bei einer Pressekonferenz mit Vereinspräsident Florentino Perez sprechen. Real hätte gerne mit dem Innenverteidiger verlängert, doch bis…

Weiterlesen

Madrid (dpa) – Spaniens Fußballnationalspieler und Vereinsikone Sergio Ramos verlässt Real Madrid nach 16 Jahren.Der 35-jährige Abwehrchef, der von Bundestrainer Luis Enrique nicht für die aktuelle EM nominiert wurde, konnte sich mit den Blancos nicht auf eine Verlängerung seines am 30. Juni auslaufenden Vertrages einigen. Real teilte mit, dass Ramos am Donnerstag um 12.30 Uhr auf einer digitalen Pressekonferenz im Beisein von Vereinspräsident Florentino Pérez verabschiedet wird.Laut Medienberichten soll Real dem Abwehrchef einen Einjahresvertrag mit zehn Prozent weniger Gehalt angeboten haben, Ramos wollte aber angeblich einen neuen Vertrag für mindestens zwei Jahre.Ramos litt zuletzt an Verletzungen und war bei Real…

Weiterlesen

Madrid (dpa) – Spaniens Fußballnationalspieler und Vereinsikone Sergio Ramos verlässt Real Madrid nach 16 Jahren.Der 35-jährige Abwehrchef, der von Bundestrainer Luis Enrique nicht für die aktuelle EM nominiert wurde, konnte sich mit den Blancos nicht auf eine Verlängerung seines am 30. Juni auslaufenden Vertrages einigen. Real teilte mit, dass Ramos am Donnerstag um 12.30 Uhr auf einer digitalen Pressekonferenz im Beisein von Vereinspräsident Florentino Pérez verabschiedet wird.Laut Medienberichten soll Real dem Abwehrchef einen Einjahresvertrag mit zehn Prozent weniger Gehalt angeboten haben, Ramos wollte aber angeblich einen neuen Vertrag für mindestens zwei Jahre.Ramos litt zuletzt an Verletzungen und war bei Real…

Weiterlesen

Sergio Ramos verlässt Real MadridDer Innenverteidiger, der mit dem Klub keine Einigung über eine Vertragsverlängerung erzielt, endet 16 Jahre im BernabéuDie Phase von Sergio Ramos bei Real Madrid ist zu Ende. 16 Jahre nach seiner Ankunft im Bernabéu von Sevilla hat der 35-jährige Innenverteidiger keine Einigung mit dem Klub über die Verlängerung erzielt. An diesem Donnerstag findet in Valdebebas eine Ehrungs- und Abschiedszeremonie in Begleitung von Florentino Pérez . statt , wie das Unternehmen in einer am Mittwoch veröffentlichten Mitteilung mitteilte.Seine Beziehung zu dem Unternehmen endete Ende Juni. Vor vielen Monaten sind die Verhandlungen über eine Verlängerung ins Stocken geraten,…

Weiterlesen

Timo Werner könnte sich laut Daily Express dem Ende seiner Zeit an der Stamford Bridge nähern. Der Deutsche, der erst letzten Sommer zu Chelsea wechselte, wurde mit einem Wechsel zu Real Madrid in Verbindung gebracht, wobei der neue Trainer Carlo Ancelotti bestrebt sein soll, den 25-Jährigen zu verpflichten.Bleiben Sie beim Blues, und der Express berichtet auch, dass der Club versuchen wird, zu unterschreiben Achraf Hakimi vom Serie-A-Meister Inter Mailand. Der 22-jährige marokkanische Rechtsverteidiger ist Berichten zufolge auch ein Ziel von Paris St-Germain.Maxwel Kornett, der 24-jährige ivorische Verteidiger, der mit Lyon die Ligue 1 angezündet hat, ist Gegenstand des Interesses von…

Weiterlesen

Real Madrid: Marcelo vor dem Wechsel in die Premier League? Marcelo – Real Madrid © Getty Images Marcelo scheint bei Real Madrid keine Zukunft zu haben – zwei Premier-League-Klubs sind wahrscheinlich an einer Verpflichtung interessiert. Wird Marcelo von Real Madrid in die Premier League wechseln? Wie der englische Spiegel berichteten, zeigen sowohl Leeds United als auch Everton FC Interesse an dem 33-jährigen Brasilianer. Der Linksverteidiger steht bei den Blancos bis 2022 unter Vertrag, saß aber in der vergangenen Saison unter Trainer Zinedine Zidane oft auf der Bank. Carlo Ancelotti plant offenbar nicht mit Marcelo Und der neue Trainer Carlo Ancelotti…

Weiterlesen

Sami Khedira adelt Jose Mourinho und Mesut Özil bei Real Madrid: „Das Beste, was mir passiert ist“ Real Madrid_Mourinho_Sami Khedira Während seiner Zeit in Madrid durfte Khedira mit Özil und Mourinho zusammenarbeiten. Bei Real lernte er jedoch am meisten von jemand anderem. sagte Sami Khedira in einem Interview mit dem Marke blickte auf seine Karriere zurück und hob besonders Jose Mourinho und Mesut Özil während seiner Zeit bei Real Madrid hervor. „Mourinho ist das Beste, was mir passiert ist“, sagte Khedira, der Ende der Saison 2020/21 in den Ruhestand ging. Anlass für seine Aussage war ein Gespräch mit Mourinho vor…

Weiterlesen