Browsing: Ära

Joe Biden wird sich bei seinem ersten Nato-Gipfel als US-Präsident umfassend mit den anderen Staatschefs beraten, bevor er Wladimir Putin trifft, um sicherzustellen, dass bei seinem Treffen mit dem russischen Führer später in der Woche „volle Unterstützung und Solidarität“ unter den westlichen Verbündeten herrscht.Der Ansatz von Präsident Biden steht in direktem Gegensatz zu dem von Donald Trump, der vor seinem ersten Gipfel mit Putin in Helsinki ebenfalls zu einer Nato-Konferenz ging. Bei diesem Treffen in Brüssel griff Trump europäische Verbündete an, insbesondere Angela Merkel aus Deutschland, und erklärte, dass der Umgang mit dem russischen Präsidenten möglicherweise einfacher sei als die…

Weiterlesen

Beim G7-Gipfel beweist US-Präsident Joe Biden, dass die Alliierten nach den Trump-Jahren wieder auf die USA zählen können. Aber Unterschiede werden bleiben. Man trifft sich mit Freunden zum Grillabend, und G7-Gastgeber Boris Johnson dürfte ein solches Signal beim Grillen am Strand von Cornwall beabsichtigt haben. Frisch vom Grill werden die Staats- und Regierungschefs der sieben wichtigen Industrieländer und ihre Gäste am letzten Gipfelabend in Großbritannien Steak und Hummer serviert, gefolgt von unter anderem Marshmallows. All das weiß der Mann, auf den alle Blicke gerichtet waren, aus seiner amerikanischen Heimat. Für US-Präsident Joe Biden ist der Gipfel der erste Auftritt auf…

Weiterlesen

Der Ultranationalist Bennett unterwirft sich der Amtseinführung, um eine Acht-Parteien-Koalition mit einem Minimalprogramm zu führenIsrael steht an diesem Sonntag nach 12 Jahren aufeinanderfolgender Amtszeit des konservativen Benjamin Netanjahu, 71, als Premierminister vor einem Zykluswechsel. Die Knesset (120-sitziges Parlament) bereitet sich auf ein Vertrauensvotum für eine neue Regierung vor, die aus acht Parteien besteht, die das gesamte politische Spektrum abdecken, darunter erstmals auch eine arabische Minderheit. Obwohl er nur sieben Abgeordnete zu einer Koalition stellt, die von 61 Sitzen unterstützt werden sollte, unterwirft sich der Ultranationalist Naftali Bennett, 49, der Amtseinführung im Namen einer heterogenen Kräftekoalition mit Minimalprogramm. Der einzige wirkliche…

Weiterlesen

Das Original war das Werk von Churchill und Roosevelt zu Beginn des Zweiten Weltkriegs. Die neue Version verspricht Zusammenarbeit gegen globale Herausforderungen und Rivalitäten des 21. Jahrhunderts. CARBIS BAY, England – Präsident Biden und Premierminister Boris Johnson aus Großbritannien unterzeichneten am Donnerstag eine neue Version der 80 Jahre alten „Atlantic Charter“ und nutzten ihr erstes Treffen, um die westliche Allianz neu zu definieren und die ihrer Meinung nach wachsende Kluft zwischen angeschlagenen Demokratien und ihren autokratischen Rivalen, angeführt von Russland und China.Aber die beiden Männer setzten sich auch weiterhin mit den Herausforderungen der alten Welt auseinander, einschließlich der privaten Ermahnung…

Weiterlesen

London (dpa) – Der französische Trainer Arsène Wenger (71) sieht in Stürmer Kylian Mbappé einen legitimen Nachfolger von Lionel Messi und Cristiano Ronaldo.„15 Jahre lang waren zwei Spieler der Maßstab“, sagte der langjährige Teammanager des FC Arsenal zu „The Athletic“: „15 Jahre so zu performen ist phänomenal. Aber wenn man sich fragt, wer ihnen folgt: Wir: Alles hat sicher einen Kandidaten gefunden. Man braucht eine Kombination aus großer Motivation, vollem Einsatz und Intelligenz. Das alles hat er mit.“Zwischen 2008 und 2017 teilten sich Messi (33) und Ronaldo (36) alle Weltmeistertitel. Nach Luka Modric 2018 und erneut Messi 2019 holte Bayern-Stürmer…

Weiterlesen

Es ist ein Bündnis, wie es Israel noch nie zuvor gesehen hat: Acht sehr unterschiedliche Parteien wollen zusammenarbeiten, um Netanjahu als Premierminister zu beenden. Aber er bleibt kämpferisch. Das Foto ist erst wenige Stunden alt, aber manche nennen es „historisch“: Jair Lapid, Israels Oppositionsführer, sitzt neben Naftali Bennett, dem Vorsitzenden der rechtsgerichteten Yemina-Partei, und Mansour Abbas, dem Vorsitzenden der Arabischen Islamistische Ra’am – Politische Partei. Die drei lächeln in die Kamera, sichtlich zufrieden, vielleicht stolz. Am Mittwoch um 23.22 Uhr, kurz vor Ablauf der Frist um Mitternacht, gelang ihnen, was viele für undenkbar hielten: Der säkulare Lapid, der religiös-nationalistische Bennett…

Weiterlesen

Der Zentrist Lapid befürchtet, dass die Meinungsverschiedenheiten in einer Koalition bisher gegensätzlicher Parteien den Machtwechsel scheitern lassen Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu scheint sich bereits vor seiner Absetzung als Oppositionsführer zu zeigen. „Er hat keine Grenzen mehr, seine Rede [de que un Gobierno alternativo compromete la seguridad nacional] es ist gefährlich und aus den Fugen geraten “, warnte der echte Oppositionsführer, der Zentrist Yair Lapid, am Montag. „Der Weg zur Bildung einer neuen Exekutive des Wandels ist mit Hindernissen übersät“, räumte Lapid angesichts der Meinungsverschiedenheiten in letzter Minute in der heterogenen Koalition aus sieben Parteien ein, die er zu bilden…

Weiterlesen