WIEN. Im ZIB2-Interview am Montagabend war Finanzminister Gernot Blümel bereit, eine Herabstufung der Vertraulichkeit der gelieferten Akten auszuhandeln. Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) hat seinen Ansatz im Streit um die Übermittlung von Akten an den Untersuchungsausschuss von Ibiza verteidigt und sich entschuldigt, wenn der Eindruck entstand, dass er die Verfassung nicht respektiere. Er ist ein „überzeugter Demokrat und Patriot“ und fühlt sich „der Verfassung und den Institutionen zutiefst verpflichtet“. „Wenn der Eindruck anders ist, tut es mir leid. Ich möchte mich aufrichtig dafür entschuldigen.“Video: Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) spricht im ZiB2-Interview darüber, warum er die Akten für das U-Komitee „Ibiza“ lange…

Weiterlesen

Von einem Cyberangriff betroffen, hofft der Betreiber einer großen US-Kraftstoffpipeline, dass die Dienste bis Ende der Woche größtenteils wiederhergestellt werden, da das FBI und die Verwaltungsbeamten die Schuldigen als eine Bande krimineller Hacker identifizierten.US-Beamte versuchten, Bedenken hinsichtlich Preisspitzen oder Schäden für die Wirtschaft auszuräumen, indem sie betonten, dass die Kraftstoffversorgung bisher keine weit verbreiteten Störungen erfahren habe, und das Unternehmen sagte am Montag, dass es daran arbeite, den Betrieb bis zum Wochenende „wesentlich wiederherzustellen“.Das Weiße Haus sagte in einer Erklärung am späten Montag, dass es Versorgungsengpässe in Teilen des Südostens überwache und dass Präsident Joe Biden die Bundesbehörden angewiesen habe,…

Weiterlesen

Hamde Fares erzählt ein Jahrhundert der Geschichte seines Landes aus einem Flüchtlingslager im Libanon, in dem er vor acht Jahren auf der Flucht vor dem Krieg ankam Hamde Fares ‚knorrige Finger passieren flink die Perlen auf dem masbaha, Muslimischer Rosenkranz, den er mit der linken Hand hält. Ab und zu macht die alte Syrerin in ihrer Geschichte eine Pause, um ein Gebet zu murmeln. Laut ihrem syrischen Personalausweis ist sie 113 Jahre alt geworden. Theoretisch war sie 105 Jahre alt, als sie vor dem Krieg in Syrien floh, um Flüchtling zu werden. Dieser Rancher sitzt auf einer Matratze im Zelt,…

Weiterlesen

Berlin (dpa) – Fußballrekord-Nationalspieler Lothar Matthäus vertraut darauf, dass Borussia Dortmund wieder in die Champions League aufsteigt, und erwartet ein hochklassiges Finale im DFB-Pokal zwischen BVB und RB Leipzig.“Dortmund ist wieder auf dem richtigen Weg. Was vor einigen Wochen anders aussah, kann jetzt ein mehr als versöhnliches Saisonende sein“, sagte der Weltmeister von 1990 in seiner Sky-Kolumne.“Sie haben ihre Fans in den letzten Jahren oft enttäuscht“, sagte Matthäus gegenüber der Dortmunder Mannschaft. „Wenn es Reus, Hummels und Co. gelingt, in Berlin zu triumphieren und es am Ende des Tages in die Champions League zu schaffen, wären viele Dinge für diesen…

Weiterlesen

Kevin McCarthy, Vorsitzender der Minorität des Repräsentantenhauses, stimmte am Mittwoch dafür, Rep. Liz Cheney von ihrem republikanischen Führungsposten in der Kammer zu entfernen. Er sagte, es sei klar, dass er und seine GOP-Kollegen „eine Änderung vornehmen müssen“.Cheney, R-Wyoming. Sie kritisierte auch seine Rolle bei der Anstiftung zum Angriff seiner Anhänger auf das Kapitol am 6. Januar, als die Wahlstimmen offiziell bestätigt wurden, und sie war unter nur 10 Republikanern, die die Abstimmung des Hauses unterstützten, um ihn in der folgenden Woche anzuklagen.McCarthy hat seinen Wunsch signalisiert, Cheney für einige Wochen zu entfernen. Seine Montagsnotiz, in der weder sie noch Trump…

Weiterlesen

Araujo wird großDer 21-jährige Innenverteidiger, nach Dembélé der zweitschnellste für Barça, zeichnet sich durch Freiräume und Flugspiele ausCarrasco, der Flügelspieler von Atlético, hatte eine tolle Zeit gegen Barcelona, ​​weil er seinen Platz zwischen Dest und Mingueza fand, der fast alle Rennen gewann und in vielen seiner Schnitte anmutig war. In der Pause beschloss Koeman, Ronald Araujo (Rivera, Uruguay; 21 Jahre alt) anstelle von Mingueza und Carrasco zu verdrängen, da er bei seiner Sanktionierung nicht direkt mit der Umkleidekabine sprechen konnte, da er nicht direkt mit der Umkleidekabine sprechen konnte. „Denken Sie nicht, dass sich im Training viel ändert. Es ist…

Weiterlesen

Flixtrain-Züge stehen seit sechs Monaten still. Denn der private Bahnkonkurrent fährt nur, wenn es sich auszahlt. Jetzt geht es wieder los – mit neuen Verbindungen.Der Bahnkonkurrent Flixtrain will ab nächster Woche wieder laufen. Das Unternehmen erweitert sein Netzwerk um weitere Fernstrecken und wird, wie heute bekannt gegeben, ab Juni auch nach München fahren. „Wir wollen ein landesweites Alternativangebot aufbauen, alle Ballungsräume sind jetzt miteinander verbunden“, sagte Flixmobility-Chef André Schwämmlein. Im Vergleich zur staatlichen Deutschen Bahn ist das Angebot noch gering: Mit neun grünen Zügen tritt allein Flixtrain gegen mehr als 300 ICE-Züge an. Ab dem 27. Mai fährt Flixtrain bis…

Weiterlesen

Chinas regierende Kommunistische Partei hat in ihrem langen, ehrgeizigen Krieg eine neue Front eröffnet, um die globale öffentliche Meinung zu formen: westliche soziale Medien. Liu Xiaoming, der kürzlich als Chinas Botschafter in Großbritannien zurückgetreten ist, ist einer der erfolgreichsten Fußsoldaten der Partei auf diesem sich entwickelnden Online-Schlachtfeld. Er kam im Oktober 2019 zu Twitter, als zahlreiche chinesische Diplomaten auf Twitter und Facebook stiegen, die beide in China verboten sind Seitdem hat Liu sein öffentliches Profil geschickt geschärft und eine Anhängerschaft von mehr als 119.000 erreicht, als er sich in ein Beispiel für Chinas neue scharfkantige „Wolfskrieger“ -Diplomatie verwandelte, ein Begriff,…

Weiterlesen