Saturday, September 30, 2023

Prinz Harry deutete einen Streit mit William an, bevor er Meghan Markle traf

Prinz Harry sagte in einem alten Clip aus der Zeit vor seiner Begegnung mit Meghan Markle, dass Prinz Williams Begeisterung darüber, einen jüngeren Bruder zu haben, „nicht lange anhielt“.

Der Herzog von Sussex und der Prinz von Wales sind in einem Dokumentarfilminterview aus dem Jahr 2016 zu sehen, wie sie sich Aufnahmen von Prinz Harrys Taufe im Jahr 1984 ansehen, als er drei Monate alt war.

Harrys Worte stammen aus der Zeit, bevor er Meghan Markle traf, was bedeutsam ist, da der Herzog argumentiert hat, dass die Leute zu Unrecht seine Frau für den Zusammenbruch seiner Beziehung zu seinem Bruder verantwortlich machen.

Wie nahe sich William und Harry wirklich standen, bevor sie sich entfremdeten, ist Gegenstand einiger Debatten, wobei Harry offenbar bestrebt ist, „diese Idee, dass irgendwie meine Frau diejenige war, die die Beziehung zwischen diesen beiden Brüdern zerstört hat“, zurückzuweisen, während er „viel“ zugibt Der Schmerz zwischen uns beiden, besonders in den letzten sechs Jahren.

Viele Fans scheinen der Ansicht zuzustimmen, dass sich die Brüder schon vor diesem Zeitraum von sechs Jahren nahe standen, was ihre Beziehung auf das Jahr 2017 zurückführt, dem Jahr, in dem Harry und Meghan sich verlobten.

Ein Ausschnitt aus der Dokumentation Elizabeth mit 90: Eine Hommage an die Familie ging auf TikTok viral, nachdem es zeigte, wie die Brüder über ihre Kindheit und ihre Mutter Prinzessin Diana sprachen.

Ein für die Reaktionen typischer Kommentar lautete: „So traurig. Sie standen sich so nahe“, während ein anderer sagte: „Sie schienen sich so nahe zu stehen und es ist traurig, wie viel sich zwischen ihnen verändert hat.“

Das Video wurde über 41.000 Mal geliked und über 624.000 Mal angesehen, nachdem es mit der Überschrift „Prinzen William und Harry schauten sich ein Familienvideo an“ gepostet wurde.

In dem Film, der etwas mehr als eine Woche nach dem 62. Geburtstag ihrer Mutter viral ging, ist Diana zu sehen, wie sie Baby Harry in ihren Armen hält.

In dem Clip scherzt William: „Es ist schwer zu sagen, ob man in diesem Kleid ein Junge oder ein Mädchen ist“, während Harry antwortet: „Danke. Ich denke, das passiert normalerweise in dieser Phase Ihres Lebens, Sie nicht.“ Ich habe wirklich eine große Entscheidung darüber, was du trägst.

„Schau, wie aufgeregt du bist, du hast einen jüngeren Bruder“, fuhr Harry fort. Und in einer Nebenbemerkung, die damals als Scherz aufgefasst worden wäre, fügte er hinzu: „Hat nicht lange gehalten, oder?“ Auch William sagt: „Ich glaube nicht, dass es daran liegt.“

Harry schien sich Mühe zu geben, William einzuladen, etwas Positives über ihre Beziehung zu sagen, bekam aber wenig zurück.

„Erinnerst du dich an die Geburt deines kleinen Bruders?“ er sagte. William antwortete unverblümt: „Eigentlich nicht. Ich muss zwei gewesen sein.“

Der Austausch wäre damals als Scherz aufgefasst worden, aber Harrys Andeutung, dass William nicht ganz glücklich darüber sei, einen jüngeren Bruder zu haben, stimmt mit seinem neueren Bericht in seinen Memoiren überein Ersatzteil.

Harry schlägt vor, dass sie sich nie so nahe standen, und William bat seinen jüngeren Bruder, Abstand zu halten, als sie beide im Internat Eton waren: „Willy sagte mir, ich solle so tun, als würde ich ihn nicht kennen. ‚Was?‘ „Du kennst mich nicht, Harold. Und ich kenne dich nicht.“

Sein Porträt ihrer Beziehung ist jedoch chaotisch, da Harrys Beschreibung der Hochzeit von William und Kate Middleton zeigt, wie er einen scheinbar geliebten Freund verliert: „Der Bruder, den ich an diesem Morgen in die Westminster Abbey begleitet hatte, war verschwunden – für immer.“

„Wer könnte das leugnen? Er würde nie wieder in erster Linie Willy sein. Wir würden nie wieder gemeinsam mit wehenden Umhängen durch die Landschaft von Lesotho reiten.“

„Wir würden nie wieder ein nach Pferden riechendes Häuschen teilen, während wir fliegen lernen. Wer soll uns trennen? Das Leben, das ist wer.“

Und Ersatzteil macht deutlich, dass Meghan zumindest eine Quelle einiger Konflikte zwischen ihnen war, da darin beschrieben wird, wie William ihn während eines Streits über die Herzogin auf den Boden und in einen Hundenapf warf.

Gefragt am 60 Minuten Als er im Januar von Anderson Cooper gefragt wurde, ob seine Charakterisierung von William in dem Buch, einschließlich eines Verweises auf seine „alarmierende Kahlheit“, schneidend sei, antwortete Harry: „Mein Bruder und ich lieben uns. Ich liebe ihn sehr. Es hat viel Schmerz gegeben.“ zwischen uns beiden, besonders in den letzten sechs Jahren.

„Nichts von dem, was ich geschrieben habe, nichts, was ich aufgenommen habe, war jemals dazu gedacht, meiner Familie zu schaden. Aber es vermittelt ein vollständiges Bild der Situation, als wir aufwuchsen, und unterdrückt auch die Vorstellung, dass meine Frau irgendwie die Schuld war.“ eine, die die Beziehung zwischen diesen beiden Brüdern zerstörte.“

Jack Royston ist königlicher Chefkorrespondent für theaktuellenews, mit Sitz in London. Sie finden ihn auf Twitter unter @jack_royston und lesen Sie seine Geschichten weiter theaktuellenews‘S Die Facebook-Seite der Royals.

Haben Sie eine Frage zu König Charles III., William und Kate, Meghan und Harry oder ihrer Familie, die unsere erfahrenen königlichen Korrespondenten beantworten sollen? E-Mail an royals@newsweek.com. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Related Articles

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Latest Articles