Friday, September 29, 2023

„Luther“-Schöpfer spricht endlich an, ob Alice Morgan nach Staffel 5 tot ist

Wenn Luthers Nach dem Ende der fünften Staffel fragten sich die Fans der Show, ob dies das letzte Mal war, dass sie Ruth Wilsons legendäre Bösewichtin Alice Morgan sehen würden.

Die Killerin war seit der ersten Staffel ein fester Bestandteil der BBC-Serie, und sie war eine würdige Gegnerin von John Luther von Idris Elba, der viele Jahre bei der Polizei gearbeitet hat.

Aber im schockierenden Finale der fünften Staffel der Serie schien Alice in den Tod zu stürzen. Die Mehrdeutigkeit der Szene bedeutete jedoch, dass die Fans hofften, dass dies nicht wirklich das Ende der Figur sein würde. Sogar Wilson hat sich zuvor geweigert zu bestätigen oder zu leugnen, ob Alice am Ende von Staffel 5 gestorben ist.

Nun, der Schöpfer der ursprünglichen Show, Neil Cross, hat dies endlich angesprochen, wie er sagte theaktuellenews was Alices Schicksal war, als sie mit Regisseur Jamie Payne über den Netflix-Film sprach Luther: Die gefallene Sonne.

Luther: Die gefallene Sonne findet Elbas ehemaligen Detektiv nach den Ereignissen in Staffel 5 im Gefängnis, aber er entkommt, um einen sadistischen Serienmörder namens David Robey (Andy Serkis) aufzuhalten. Alice erscheint weder im Film, noch wird sie erwähnt, noch wurde von Cross oder Payne in Erwägung gezogen, sie für den neuen Film zurückzubringen.

Aber die gute Nachricht für Fans der Franchise ist, dass Cross bestätigt hat, dass Alice nicht tot ist. Er neckte auch, dass sie möglicherweise in der Zukunft zurückkehren könnte.

„Soweit es mich betrifft, gibt es keine Welt, in der Ruth Wilson jemals weggegangen ist“, sagte Cross. „Nur weil sie nicht in diesem speziellen Film vorkommt, heißt das nicht, dass sie im weiteren Universum nicht da ist. Alice ist für mich eine sehr reale Person und ich würde nicht in einer Welt ohne sie leben wollen.“

Er fuhr fort: „Ich würde gerne irgendwann bei einem Gespräch wie diesem den Spieß umdrehen, weil Alice aus einem feuchten Teil meines Hinterhirns entsprungen ist, voll ausgebildet, auf eine leicht folkloristische Art und Weise.

„Ich habe sie nicht erfunden, es fühlte sich an, als ob sie bereits existierte. Aber sie ist keine gute Person, und es interessiert mich, dass die Leute auf sie reagieren und sie mögen und – hier ist der beunruhigende Teil – sich so tief mit ihr identifizieren .

„Es ist eine interessante Sache, und wenn Sie eine Dynamik mit dem Publikum haben, eine Art Konversation zwischen Charakter und Publikum, die so reichhaltig ist, wären wir Idioten, wenn wir das nicht noch einmal erforschen wollten, es macht Spaß.“

Payne, der bei Episoden der fünften und der neuen Staffel Regie führte Luther Film, fügte hinzu, wie sehr er es genoss zu hören, dass die Fans Wilson wieder als Alice in der Franchise sehen wollten, weil es „ein echter Verdienst der Schöpfung und Ruth“ sei.

„Es ist fantastisch zu hören, dass die Leute für die Zukunft mehr von ihr wollen Luther Geschichten“, sagte er. „Es ist großartig, dass die Leute ihre Lieblingsfiguren anrufen. Ich denke, das ist ein Verdienst der Langlebigkeit oder potenziellen Langlebigkeit des Franchise.”

Unter Bezugnahme auf Cross ‘Kommentare fuhr Payne fort: „Ist es nicht aufregend, dass es ein wechselseitiges Gespräch ist? Und ist das nicht das Beste? Die Tatsache, dass es nicht Neil ist, der sagt: ‚Oh, das ist, wenn Alice auftaucht‘, er ist es sagen ‘wir reden.’ Sie ist da, Gott sei Dank, sie ist irgendwo da draußen.”

Cross fügte hinzu, dass er das Gefühl habe, Alice Morgan sei „wie ein Volkslied“, weil sie „niemandem gehört“ und „niemand gehört“. [him]sie gehört nicht Ruth.”

Payne stimmte zu und sagte: „Ruth wird die erste sein, die das sagt. Und ich kann auch sagen, dass die Regie bei Ruth Wilson eine absolute Freude war, die jeder Regisseur empfindet.

„Sie ist so schlau, wie Sie es sich erhoffen, ihre Leidenschaft für Alice ist vollkommen, also wer würde nicht wollen, dass die Verkörperung einer brillanten Figur zurückkehrt.“

Luther: Die gefallene Sonne ist jetzt auf Netflix verfügbar.

Related Articles

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Latest Articles