Friday, March 24, 2023

Das lustige Jubiläum der Royals "springen" geht viral: "Die Königin kicherte ein wenig"

Ein Videoclip von Mitgliedern der königlichen Familie, die während der Feierlichkeiten zum Platin-Jubiläum von Königin Elizabeth II. auf eine pyrotechnische Explosion reagierten, ging viral, nachdem Fans eine bearbeitete Version auf die Social-Media-Plattform TikTok hochgeladen hatten.

Die britische Monarchie feierte 2022 ihr allererstes Platin-Jubiläum, als Queen Elizabeth den 70-jährigen Meilenstein ihrer Thronbesteigung übertraf. Das Land feierte den Anlass mit einer Reihe von Feierlichkeiten, darunter ein Popkonzert vor dem Buckingham Palace und ein besonderer Festzug.

Elizabeth, 96 Jahre alt, war zu gebrechlich, um an den meisten geplanten Veranstaltungen teilzunehmen, da sie unter dem litt, was der Palast damals als „episodische Mobilitätsprobleme“ bezeichnete.

Das viral gewordene Videomaterial zeigt die drei Kinder von Prinz William und Kate Middleton – Prinz George (9), Prinzessin Charlotte (7) und Prinz Louis (4) – mit ihren Eltern und der Königin bei ihrem letzten Auftritt auf dem Balkon des Buckingham Palace vor ihrem Tod nur drei Monate später.

Der Monarch erschien überraschend auf dem Balkon, um die Jubiläumsfeierlichkeiten zu beenden, und Menschenmassen entlang der Mall schlossen sich an, um die Nationalhymne zu singen: „God Save The Queen“.

Am Ende der Hymne explodierten zwei große Luftkanonen und setzten roten, weißen und blauen Rauch frei, um Patriotismus zu zeigen. Diese Explosionen ließen die königlichen Kinder sichtlich vor Schock aufspringen, als ihre Reaktionen von der Kamera festgehalten wurden.

Das von Benutzer l0velycatherine auf TikTok hochgeladene virale Video mit dem Titel „ihre Reaktionen 😭🤣“ wurde über 1,5 Millionen Mal angesehen und erhielt mehr als 112.000 Likes und 100 Kommentare.

„Prinz Louis sieht aus, als würde er im Weltraum abdriften. Ich glaube, der Lärm hat ihn in die Realität zurückgebracht 🤣“, schrieb ein Benutzer, und ein anderer fügte hinzu: „Sogar die Königin musste ein bisschen kichern, haha.“

„George und William hatten die gleiche Reaktion“, bemerkte ein Kommentator, während ein weiterer Benutzer sagte: „Kate ging sofort in den Lachmodus 😂🥰🥰.“

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten traten George, Charlotte und Louis immer häufiger in der Öffentlichkeit auf, als sie zum ersten Mal an der Trooping the Colour-Parade im Rahmen der Kutschenprozession und des Festzugs teilnahmen.

George und Charlotte machten am Veranstaltungswochenende auch ihren ersten gemeinsamen Besuch in Wales mit ihren Eltern und besuchten die Platinum Party im Palace-Popkonzert, bei dem die Künstler Alicia Keys, Elton John und George Ezra auftraten.

Während des Festzugs am letzten Tag war es Prinz Louis, der mit seinen Reaktionen in der königlichen Loge allen die Show stahl, einmal die Beherrschung verlor und ein anderes Mal von Knie zu Knie der Familienmitglieder hüpfte, um schließlich bei seinem damaligen Großvater zu landen -Prinz Charles (jetzt König Charles III).

Am Ende der Feierlichkeiten posteten William und Kate auf Twitter, um sich bei der Menge der Gratulanten zu bedanken, die sie das ganze Wochenende über getroffen hatten, mit einem besonderen Nicken an Louis.

„Vielen Dank an alle, die gekommen sind, um der Königin und ihrer inspirierenden 70-jährigen Führung ihre Dankbarkeit zu zeigen. Von den Menschenmassen auf der Mall bis hin zu Gemeinden, die Straßenfeste im ganzen Land veranstalten, wir hoffen, Sie hatten ein unvergessliches Wochenende.“ sagte das Paar in einem seltenen Tweet und fügte hinzu:

“Wir hatten alle eine unglaubliche Zeit, besonders Louis… 👀 W&C.”

Die nächste große Veranstaltung der königlichen Familie wird die Krönung von König Charles im Mai sein, und obwohl die Zeremonie selbst für alle walisischen Kinder zu lang sein könnte, wird erwartet, dass sie an den umfassenderen Feierlichkeiten teilnehmen, einschließlich eines Konzerts auf Schloss Windsor.

James Crawford-Smith ist theaktuellenewss königlicher Reporter mit Sitz in London. Sie finden ihn auf Twitter unter @jrcrawfordsmith und lesen Sie seine Geschichten auf der Facebook-Seite The Royals von theaktuellenews.

Haben Sie eine Frage zu König Charles III, William und Kate, Meghan und Harry oder ihrer Familie, die Ihnen unsere erfahrenen königlichen Korrespondenten beantworten sollen? Senden Sie eine E-Mail an royals@newsweek.com. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Related Articles

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -

Latest Articles